Anki – eine App, um englische Vokabeln zu lernen

Home / Anki – eine App, um englische Vokabeln zu lernen


Anki

Die beste App, um Vokabeln zu lernen

Ich liebe Körpersprache. Wie die Augen subtil anzeigen: „Ich will nach Hause.“ Wie man mit dem Ellbogen kommuniziert: „Guck mal da!“ Wie die Körperhaltung schreit: „Mir ist langweilig!“

Manchmal wollen wir aber doch Wörter benutzen, oder? Beim Bewerbungsgespräch zum Beispiel. Ich habe bis jetzt keinen einzigen Job einzig und allein durch Augenkontakt erhalten – aber vielleicht liegt das auch an meinen Augen.

Wenn Ihre Augen genauso ineffektiv in solchen Situationen sind wie meine, müssen Sie Ihren englischen Wortschatz erweitern. Wie lernt man am besten neue Vokabeln? Und noch wichtiger: Wie kann man es vermeiden, sie anschließend wieder zu vergessen?

Mein Tipp – eine App namens Anki.

Ganz grob gesagt ist Anki ein Programm, das wie Karteikarten funktioniert. Es ist aber viel besser und effektiver als die normalen Karteikarten aus Papier, welche Sie in der Schule genutzt haben.

Wie funktioniert Anki?

Erst müssen Sie sich entscheiden, welche neuen Vokabeln Sie lernen wollen, und dann die Wörter ins Programm importieren. Dazu gibt es drei Möglichkeiten:

• die neuen Wörter selber eintragen – Sie bestimmen die Wörter, die Sie lernen wollen.

• eine Liste herunterladen – Es gibt Hunderte von Listen in verschiedenen Kategorien auf https://ankiweb.net/shared/decks/, die andere Benutzer erstellt und kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

• es jemand anderen machen lassen – Ich erledige das zum Beispiel für meine Schüler.

Dann geht’s los mit dem Lernen und Wiederholen. Ein zu übersetzendes Wort erscheint, und Sie suchen nach der Antwort. Wenn Sie bereit sind, schauen Sie sich die gegebene Antwort an und wählen aus, ob Ihre Antwort richtig oder falsch war sowie wie leicht das Wort für Sie war. In Abhängigkeit davon rechnet dann ein Algorithmus aus, wann das Wort zum nächsten Mal wiederholt wird.

Wie oft sollte ich Anki benutzen?

​Wichtig dabei ist die Wiederholung, und dafür sollte man das Programm regelmäßig benutzen. Am besten wäre jeden Tag, aber schon bei dreimaliger Nutzung pro Woche sieht man Fortschritte. Zum Glück braucht man nicht viel Zeit pro Tag: zehn Minuten reichen! Damit eignet sich die App besonders für die Kaffeepause, für die Bahn oder für Wartezeiten.

Wo kann ich Anki finden?

​Die Funktionen lassen sich direkt auf der Website, als Programm auf Ihrem Rechner oder als App auf Ihrem Smartphone benutzen.

Hier ist ein Link, über den Sie Anki herunterladen können –
https://apps.ankiweb.net/
Hier ist ein Link, über den Sie Anki in Ihrem Browser benutzen können –
https://ankiweb.net/about

Falls Sie Probleme bei der Nutzung von Anki haben, gibt es zwei Ressourcen auf Deutsch, die Ihnen helfen können:
Ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=UNeMj_kDr7A
Einen umfangreichen Text:
http://www.dennisproksch.de/anki

Fragen

Es gibt viele Unterschiede zwischen den USA und Deutschland in Bezug auf Arbeitsrechte. Ich bin kein Anwalt, aber ich finde das Thema sowohl spannend als auch deprimierend und habe mich daher eingehender damit befasst.

Falls Sie weitere Fragen zu diesem Thema, zu kulturellen Unterschieden zwischen den USA und Deutschland oder
ganz allgemein zur englischen Sprache haben, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar oder schreiben Sie mir eine E-Mail (auf Deutsch oder Englisch) an NickMVance@gmail.com . Ich antworte gerne auf Ihre Fragen.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden — Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an NickMVance@gmail.com widerrufen.